Herzlich Willkommen!

 

+++   Aktuell: 4. Friedensgebet in der Hugenottenkirche   +++

 

Unser Anliegen

Es  ist  unser  aufrichtiges  Anliegen,  fremde  Religionen  besser  zu  verstehen.  Der Kontakt mit den Vertretern einer anderen Religion führt zum Kennenlernen der fremden Religion. Das Kennenlernen hilft, Ängste abzubauen. Es entsteht mit der Zeit aber nicht nur ein neues Verständnis, sondern auch die Bereitschaft zum gemeinsamen und konkreten Handeln für die Sache des Friedens in Erlangen und in der Welt.

 

Erklärung des Friedensweges der Religionen in Erlangen im Jahre 2010 - Verantwortung für ein friedliches Zusammenleben

Bitte lesen Sie hier den vollständigen Text...